Hermann Biner war gerade 15, als ihm der Aufstieg auf das Matterhorn in nur drei Stunden gelang. Dieser legendäre Rekord blieb fast sechzig Jahre lang bestehen.

Auch das Hotel Silvana ist Hermanns Werk, denn er erbaute gemeinsam mit seiner Frau Ida in Furi die Berghütte, aus der Dany und seine Schwester Evi Imboden-Biner durch Erweiterung und Modernisierung und mit viel Herzblut das heutige, moderne Hotel entwickelten.

Wir kümmern uns gemeinsam mit vielen langjährigen Mitarbeitern um Ihr Wohl und freuen uns, dass inzwischen so viele Stammgäste zu unserer Silvana-Familie gehören. Der DAV-Summit-Club schrieb: „Küche und Service sind hervorragend. Unübertroffen ist die Aufmerksamkeit und die familiäre Atmosphäre. Ein Vorbild für die schweizerische Gastlichkeit.“

Mittlerweile arbeitet mit dem ausgebildeten Hotelfachmann und angehenden Bergführer und Skilehrer Marc Biner die dritte Generation daran, das Silvana zum Lieblingshotel unserer Gäste zu machen.

Auch die Natur rings ums Matterhorn liegt uns als alteingesessener Zermatter Familie am Herzen. Dany Biner, der mit 18 Jahren als jüngster Schweizer die Bergführer-Prüfung ablegte, lebt nicht nur im, sondern auch fürs Gebirge. Seine Kenntnisse beim Eisklettern und Sportklettern, beim Skifahren, Canyoning und Expeditionsklettern gibt er gern an sportbegeisterte Gäste weiter. Jahrzehntelang hat er im Rettungsdienst gearbeitet. Zwei Expeditionen in den Himalaya liegen hinter ihm – und natürlich zahllose Besteigungen des heimischen „Cervin“. Da ist es selbstverständlich, dass wir uns seit jeher dem Schutz der Natur, einer nachhaltigen Wirtschaft und dem schonenden Umgang mit heimischen Ressourcen verschrieben haben.

Gastgeber2

Unser Leitbild

Die Biner-Familie und ihre zumeist langjährigen Mitarbeiter sind eine Gemeinschaft, die mit den Bergen lebt. Die uns umgebende Landschaft prägt uns und unser Denken, Achtung vor der Natur ist uns selbstverständlich. Unser Herz schlägt höher, wenn der erste Schnee fällt, und wir freuen uns in jeder Saison aufs Neue darauf, die ersten Schwünge auf unberührten Hängen zu ziehen. Die Leidenschaft für alles Alpine möchten wir mit unseren Gästen teilen!

Wir verwenden regionale Produkte aus dem Wallis, wirtschaften nachhaltig und teilen unser Wissen als Bergführer und Zermatter mit unseren Gästen aus aller Welt. Herzliche und engagierte Gastlichkeit und die persönliche Betreuung unserer Gäste sind für uns ebenso selbstverständlich wie der respektvolle Umgang untereinander.

Wir freuen uns, wenn Sie bei uns Entspannung und Erholung finden, egal ob beim Sport, beim Wandern oder einfach beim Anblick unserer schönen Berge, auf denen rund ums Jahr Schnee liegt. Winters wie sommers:

 

Die Familie Biner wünscht Ihnen und Ihrer Familie einen erholsamen Aufenthalt im Hotel Silvana!